Trainingshandschuhe

Trainingshandschuhe sind heute übliches Zubehör in verschiedenen Sportarten. Ob Rennfahrer, Profiradfahrer, Extremsportler oder Surfer – ein gutes Paar Handschuhe unterstützt und schützt die Hand und bietet mehr Sicherheit als die bloße Hand. Trainingshandschuhe erfüllen viele Aufgaben: Sie verringern die Reibung zwischen Handfläche und Sportgerät, fangen Schläge und Stöße ab und stützen das Handgelenk. Je nach Sportart gibt es unterschiedliche Arten von Trainingshandschuhen.

Früher waren gute Handschuhe im Bereich Sport nur den Profis vorbehalten. Doch besonders in den beliebten Kraft- und Radsportarten sind Trainingshandschuhe von großem Nutzen für die einzelnen Hobbysportler. Längst sind Handschuhe im Sport nicht mehr rein funktional, sondern auch ein trendiges Accessoire. Und selbst weniger kraftintensive Sportarten nutzen Handschuhe – Trainingshandschuhe sind aus dem Sport nicht mehr wegzudenken.

Warum sind Trainingshandschuhe so wichtig?

Ein gutes Paar Trainingshandschuhe bietet vielfältige Vorteile. Einerseits bieten Sie – logischerweise – einen festeren Griff. Mit der nötigen Griffstärke lässt sich alles ordentlicher festhalten und greifen. Besonders, wenn Schweiß im Spiel ist, wird es schwer bis unmöglich, die Situation im Griff zu behalten. Ein gutes Paar Handschuhe sorgt hier für Abhilfe. Auch bei nassen und schwitzigen Händen bieten sie einen guten Halt und sorgen für ausreichend Griffigkeit.

Als zweites schützen Trainingshandschuhe vor unnötigen Schmerzen. Gerade bei schwereren Übungen und extremeren Sportarten werden die Handflächen ungewohnt stark belasten. So haben Sportler oft Schmerzen nach der Durchführung des Sports. Um das zu verhindern, sollten Sie gerade bei diesen Sportarten immer Trainingshandschuhe tragen. Die meisten Handschuhe sind leicht gepolstert und dämpfen das Gegengewicht ab – so bleiben Sie gleichzeitig schmerzfrei und sportlich.

Doch einer der wichtigsten Gründe, aus denen Sie Trainingshandschuhe tragen sollten ist der Schutz. In vielen Sportarten werden die Handflächen angegriffen – es kommt zu Schwielen und der Bildung von Hornhaut. Auch die Handgelenke werden oft belastet. Entsprechende Handschuhe geben Stabilität und können dazu beitragen, Verletzungen zu verhindern. Nicht zu verachten ist auch der hygienische Vorteil: Ihre Haut hat keinen direkten Kontakt zum Trainingsgerät.

Trainingshandschuhe bieten also viele Vorteile. Sie können damit trotz Schweißbildung gut zugreifen, Schmerzen vorbeugen und schützen Ihre Handflächen sowie das Handgelenk.

Wie wähle ich das richtige Paar Trainingshandschuhe?

Nach der Wahl der richtigen Größe wählen Sie zunächst das Material Ihrer Trainingshandschuhe. Je nach Einsatzgebiet und gewünschter Sportart gibt es Handschuhe aus Leder, Mikrofaser, Mesh-Material, Neopren oder Textil. Bei Lederhandschuhen ist echtes Leder atmungsaktiver und bietet einen höheren Tragekomfort als Kunstleder. Kunstleder bleibt auch bei Kontakt mit Feuchtigkeit immer weich und verändert im Laufe der Zeit seine Eigenschaften nicht.

Es gibt Handschuhe mit einer besonderen Grip-Zone für bessere Grifffertigkeit, und es existieren Handschuhe, die zeitgleich das Handgelenk bandagieren. Besonders gute Trainingshandschuhe können Sie an der Breite des Handgelenkes anpassen. Dafür werden meist Neopren-Klettverschlüsse verwendet

Sporthandschuhe gibt es in zahlreichen modischen Farben – so dass Sie die Handschuhe perfekt passend zum Trainingsoutfit auswählen können. Achten Sie auch darauf, die für Ihre Hände am besten passende Größe auszuwählen. Trainingshandschuhe müssen gut passen und fest an den Händen sitzen. Hier helfen oft elastische Spandex-Einsätze dabei, den Sitz zu verbessern. Je nach Art von Trainingshandschuh sind die Finger entweder frei beweglich oder gemeinsam mit der Handfläche bedeckt. Auch das Handgelenk wird unterschiedlich bedeckt und gestützt. Manche Handschuhe sind auf der Handfläche gepolstert – einige Top-Produkte besitzen sogar eine Gel-Polsterung. An den stark belasteten Stellen sollte die Polsterung Ihrer Trainingshandschuhe verstärkt sein und an den weniger belasteten Stellen dünner. So bietet Ihr Handschuh Ihnen eine maximale Beweglichkeit.

Trainingshandschuhe sind außerdem sehr pflegeleicht und bei 30 Grad problemlos waschbar. Dank einer guten Verarbeitung und feinen Nähten büßen Ihre Handschuhe auch nach mehrmaligem Waschen nichts von Ihrer Qualität ein.

Bei handschuh-werk.de erhalten Sie Trainingshandschuhe in sämtlichen Größen und verschiedenen Varianten. Alle unsere Handschuhe entsprechen der EU-Norm und sind hochqualitativ. Machen Sie den Test – Ihre Hände werden es Ihnen danken.

Zeige 1 bis 15 (von insgesamt 15 Artikeln)